Operative Dermatologie

Hautveränderungen wie z.B. auffällige Pigmentmale, Hautkrebsvorstufen, Alterswarzen, Fibrome, Zysten und Xanthelasmen müssen operativ entfernt werden.

Bei vielen dieser Veränderungen ist eine feingewebliche Untersuchung empfohlen. Aus diesem Grund ist eine Entfernung durch den Laser nicht möglich.

Der Entscheidung über die Excision geht immer eine Untersuchung der gesamten Haut und eine Beratung voraus. Dabei wird abgeklärt, ob die Hautläsion gutartig oder bösartig war und ob eine weitere Beobachtung notwendig ist.

Selbstverständlich arbeite ich mit höchstem ästhetischen Anspruch.