Laser und Lasermedizin

Das Laserzentrum am Landgrafen von Frau Dr. Runnebaum ist Referenzzentrum der Firma Asclepion in Jena. 12 neueste Laser (alle 2013 erneuert) stehen für die Behandlung von Hautproblemen zur Verfügung. Eingesetzte Lasersysteme sind Erbium-Yag, CO2 Laser, Yellow Laser mit Scanner, KTP Laser, Dioden Laser Systeme, IPL Systeme, Radiofrequenz, Fraktionierte Laser, Rubin und Nd-Yag, Softlaser sowie Lunula.

Zahlreiche Behandlungsmöglichkeiten durch Laser / IPL Laser:

  • Entfernung von gutartigen Hautveränderungen (Warzen, Fibrome, papillomatöse Nävi)
  • Entfernung von Gefäßveränderungen, Couperose
  • Behandlung von Pigmentflecken (Alters- und Sonnenflecken)
  • Entfernung von Tätowierungen und permanent Make-up
  • Hautbilderneuerung (Alterung, Falten)
  • Skin-Rejuvenation (Hautverjüngung durch fraktionierte Lasertherapie, IPL, Radiofrequenz)
  • Behandlung von Akne, Narben, Warzen, Fibromen
  • Haarentfernung (Epilation)
  • Fraktionierte Lasertherapie (Radiofrequenz, Rubin, Erbium und CO2)
  • Blitzlampen Therapie (IPL = Intensed Pulsed Light)
  • Radiofrequenz
  • Hochfrequenter Ultraschall Ulthera (Facelift ohne Operation)

Mehr erfahren!

Nach der Laser-Behandlung

Ich empfehle, die Haut nach der Laser-Behandlung zu kühlen. Verzichten Sie anschließend 4 Wochen auf eine UV-Bestrahlung und verwenden Sie nur Reinigungs- und Pflegeprodukte.