Fraktionierte Laser-Therapie für die Haarentfernung, Narbenbehandlung und Hautverschönerung

Laserbehandlung

Die fraktionierte Laser-Therapie verletzt im Gegensatz zu anderen ablativen (abtragenden) Laser-Systemen die Hautoberfläche nicht großflächig. Hunderte mikroskopisch kleine Kanäle werden in die Haut gelasert. Dazwischen werden gezielt unbehandelte Bereiche erhalten, von denen aus eine raschere Heilung einsetzt. Von diesen winzigen Kanälen bildet sich die frische, neue Haut aus, die das gesamte Hautbild verfeinert. Die Behandlung ist nahezu schmerzfrei und wird ohne Narkose durchgeführt.

Diese Art der Laser-Therapie wird vor allem bei Narben, zur Hautbildverfeinerung und bei Elastizitätsverlust der Haut eingesetzt.